Reader

sowi-online bietet Reader zu Themen an, die von besonderer Bedeutung für die Didaktiken und Fächer der sozialwissenschaftlichen Bildung sind. Reader machen relevante und interessante Texte zugänglich, die aktuellere Diskurse und Kontroversen aber auch ältere Grundlagendebatten spiegeln.

sowi-online vertritt einen Ansatz des open access und will insbesondere aus Steuermitteln finanzierte Texte – und dies gilt i. d. R. für Texte von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern im öffentlichen Dienst – allen Interessierten frei zugänglich machen. Für Texte, die von Verlagen nicht zur Zweitveröffentlichung bei sowi-online freigegeben wurden, ist das leider nicht möglich.

Worum geht es im sowi-online-Reader Sozioökonomische Bildung?

Wirtschaft und Wirtschaften werden in dem vorliegenden Reader aus unterschiedlichen disziplinären Blickwinkeln betrachtet. Gemeinsam ist den meisten Beiträgen, dass sie den ökonomischen Aspekt in einen sozialen, ethischen, historischen, kulturellen, politischen und/oder räumlichen Kontext einbetten. Zugleich orientiert sich der Reader an den Grundprinzipien eines kritisch-reflexiven Bildungsverständnisses. Unter Verweis auf die Notwendigkeit fachdidaktischer Kontextualisierung im Sinne der Subjekt-, Situations-, Problem- und Erfahrungsorientierung werden verschiedene Perspektiven sozioökonomischer Bildung in den Blick genommen.

Worum geht es im sowi-online-Reader Berufsorientierung?

Wie sind die dominanten Trends in Ausbildung, Arbeit und Beruf unter dem Aspekt der Berufsorientierung einzuschätzen?
Welche Strategien benötigt eine zeitgemäße Berufsorientierung, um auf die aktuellen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt zu reagieren?
Auf welche Kompetenzen kommt es in Arbeit und Beruf vor allem an?
Wie kann die Entscheidungsfähigkeit der Jugendlichen beim Übergang von der Schule ins Arbeits- und Berufsleben gestärkt werden?
Welche Beiträge leisten die verschiedenen bildungspolitischen Akteure zur Verbesserung der Berufsorientierung von Jugendlichen?
Auf welche Weise können besondere Gruppen bereits in der Schule gezielt auf den Übergang ins Erwerbsleben vorbereitet werden?

Worum geht es im sowi-online-Reader Das Integrationsproblem der sozialwissenschaftlichen Fächer?

Soll und kann man Politologie, Soziologie und Ökonomik in einem Schulfach integrieren?
Wie kann man dieses Integrationsproblem grundsätzlich und praktisch lösen?
Welche Erfahrungen gibt es mit sozialwissenschaftlichen Integrationsfächern?
Welche Konzepte verfolgen andere Länder?
Gibt es eine Leitwissenschaft für die politische Bildung, wenn ja, welche?

Worum geht es im sowi-online-Reader Historische und politische Bildung?

Wie hängen historische und politische Bildung zusammen?
Ist eine integrierte historisch-politische Bildung möglich und sinnvoll?
Entfernen sich Geschichtswissenschaft und Sozialwissenschaften, Geschichtsdidaktik und Politikdidaktik (wieder) voneinander?
Wie können historisches und politisches Lernen an Schulen organisiert und aufeinander bezogen werden?

Worum geht es im sowi-online-Reader Lehrer(aus)bildung und ökonomische Bildung?

Was verbirgt sich hinter der Diskussion um Standards und Kompetenzen für die Lehrerbildung?
Welche Positionen gibt es zur gegenwärtigen Situation?
Wie werden Standards und Kompetenzen für die Lehrerbildung in der ökonomischen Bildung diskutiert?