Sowi-online Blogs

07 Jan

Integration statt Separation

Tim Engartner

Im „Verdrängungswettbewerb“ der sozialwissenschaftlichen Teildisziplinen droht die ökonomische Bildung sowohl die notorisch unterschätzte politische wie auch die seit vielen Jahren marginalisierte soziologische Bildung weiter an den Rand zu drängen. Dabei rütteln die Befürworter/innen eines Separatfachs „Wirtschaft“ an den Grundfesten der Stundentafeln. Wissentlich und willentlich unterschlagen sie, dass das disziplinistische Prinzip, wonach jeder Disziplin ein Unterrichtsfach zugesprochen wird, die Schulen organisatorisch und inhaltlich überfordern würde. So ließe die Einführung dieses neuen Unterrichtsfachs z. B. den Anteil fachfremden Unterrichts unbotmäßig ansteigen.

Weiterlesen