Breit, Gotthard: Hilfen zur Unterrichtsplanung. Anmerkungen zu der MPD von Bernd Janssen (P-u 3/1987)

Das Kernstück der methodenorientierten Politikdidaktik (MPD) von Bernd Janssen (1986) bilden drei Lernwege politischen Lernens. Dank dieser Lernwege wird bei Janssen Unterrichtsplanung im Grunde überflüssig bzw. identisch mit der Durchführung von Unterricht. Lehrer und Schüler bearbeiten im Unterricht gemeinsam einen vorgegebenen Sachbereich mit einem der drei Lernwege. Diese radikale Vereinfachung kann deshalb gelingen, weil Janssen mit seinen Lernwegen drei Planungsaufgaben gleichzeitig löst. Mit der Wahl eines Lernweges findet er das Thema das Unterrichts (1). Mit den Schlüsselfragen strukturiert er den Inhalt (2) und zugleich auch den Verlauf (3) seines Unterrichts. Im Folgenden sollen eigene Überlegungen zur Themenfindung und Inhaltsstrukturierung vorgestellt werden, die dem Lehrer im Schulalltag die theoriegeleitete Planung von Unterricht erleichtern sollen. Zum Schluß werden im Vergleich dazu die Vor- und Nachteile der Lernwege von Janssen näher untersucht.